• Metalheadz | Most interesting
    Most

    Interesting

    Hier findet Ihr eine Zusammenfassung dessen, was wir gemeinsam erreichen wollen. Ihr wollt genau das Gleiche ...

    mehr lesen
  • Greetz - Schnapsi - Michael Eggl
    Greetz

    Schnapsi

    Metal ist mehr als einfach nur eine Musikrichtung. Für mich ein "way of live" indem man sich wohl fühlt.

    mehr lesen
  • Greetz Flo - Florian Wältl
    Greetz

    Flo

    Die Metal-Musikkultur ist enorm vielfältig. Deshalb verdient sie Unterstützung, am besten durch uns selbst.

    mehr lesen
  • Metalheadz against indignity - M.A.I. e.V.
    About

    M.A.I. e.V.

    Metalheadz against indignity hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Metal-Szene zu unterstützen. Satzung M.A.I. e.V.

    mehr lesen

Willkommen bei Metalheadz M.A.I.

Erst einmal vielen Dank, wir freuen uns, dass Du den Weg auf unsere Website gefunden hast.
Dies für sich zeigt schon auf, dass wir mit unseren Anliegen nicht alleine sind und es da draußen viele Metaller gibt, die sich eine starke Metal-Szene nicht nur wünschen, sondern sich auch daran beteiligen möchten.
Der Zuspruch, die rasche Verbreitung und Vernetzung unserer Website stützt diese Tatsache.

Jeder, der der Metal-Szene nahe steht, wird die Diskussionen unter Freunden oder in den "Social Medias" kennen, wenn es um Berichterstattungen über die Szene geht. Wir kennen sie auch.
Gleichzeitig stellen wir fest, dass es zwar eine ganze Menge Nachwuchs und Bands gibt, aber immer häufiger Türen geschlossen werden, sobald das Wort "Metal" fällt.
Metal-Locations und Kneipen gehen rapide zurück.
Metal ist immer mehr nur auf die Konzertsaison begrenzt und es lässt sich auch feststellen, dass die Metal-Kultur insgesamt an ihrer einst breiten Basis verliert.
Diese und weitere Gründe waren es, die uns auf den Weg brachten, etwas zu tun.

Die Gründungsmitglieder des Metalheadz against indignity e.V.
Metalheadz against indignity | Gründer
Auf geht's - Nägel mit Köpfen

So kam es, wie es kommen musste.
An einem kalten April-Abend (das hielt uns allerdings nicht vom Grillen ab), fand sich eine achtköpfige Truppe zusammen, um nach bayerischer Redensart "Nägel mit Köpf' " zu machen und nicht erst lange zu zappeln.
Die Idee, die lokalen und überregionalen Metal-Szenen zu verbinden und zu unterstützen, eine Gemeinschaft zu bilden, die allen Metallern ein Ansehen in der Öffentlichkeit bietet, das der Szene gerecht wird, wurde mit dem ersten und wichtigsten Schritt; der Vereinsgründung, in die Tat umgesetzt.

Mit einem klaren Ziel: Etwas zu bewegen! Nämlich euch!
  • Der Name Metalheadz Against Indignity steht unter Anderem für:
  • - mehr Gemeinschaftssinn und Akzeptanz - ohne Ausgrenzungen
  • - Förderung der Musikkultur in den Bereichen Metal und Rock
  • - soziales Engagement
  • - Unterstützung gemeinnütziger Zwecke
  • - die freie Entwicklung der Metal-Szene, um ihr die gesellschaftliche Stellung zu geben, die sie verdient hat
  • - kurzum: für mehr Mit- und Füreinander, um die Szene zu stärken

Natürlich ist es so, dass wir damit nicht die Ersten sind, es gibt viele Vereine die für Metal eintreten und etwas tun. Meist ist es aber so, dass sich die einzelnen Vereine nicht vernetzen um sich gegenseitig zu unterstützen.
Wie in der Szene selbst, muss unsere Gemeinsamkeit auch gemeinsam gefördert werden, nur so wird man die nötige Aufmerksamkeit erhalten, die für unsere Anliegen notwendig ist.

In diesem Sinne hoffen, nein, sind wir sicher, dass sich die Metal-Szene so präsentiert, wie sie wirklich ist und wir gemeinsam auf einen Weg gehen, der uns allen gerecht wird. Jeder bereits bestehende Verein, jeder Metaller, auch Du, kann dazu beitragen.
Wer eine starke Metal-Szene erreichen möchte, sollte unsere Anliegen unterstützen, denn: Wir alle sind Metal!

Bitte lest Euch die Seite "Most Interesting" durch, dort findet Ihr eine Zusammenfassung aller wichtigen Punkte.

Horns up...
Metalheadz against indignity e.V.

P.S: Das nachfolgende Video hat nicht umsonst 2.5 Mio. Aufrufe.
Es ist genial und zeigt, wie schön man einzelne Metal-Genres miteinander verbinden kann.
Das sollte doch unter den Metallern selbst auch gelingen!

10 Metal-Genres in 3 Minuten - THX "Raz Ben Ari" - Metal lives everywhere.

"Leo aus Norwegen" mit 9 Rock- und Metalsongs in zwei Minuten

Wir hoffen alle hatten eine tolle Festival-Saison!

Mac's Bericht über seine Metal-Winner in 2014


Metalheadz Autor: Schnapsi - Michael Eggl
► Metalheadz against indignity Autor:
Die Metalszene ist eine Kultur ganz besonderer Musik-Freaks die ständig mit Leidenschaft voll bei der Sache sind, ob im musikalischen oder zwischenmenschlichen Bereich. Dafür steht nicht nur die ständige Weiterentwicklung der Szene und der einzelnen Genres, sondern auch die Tatsache des Erhalts dieser Kultur seit Jahrzenten ein.



  Neueste Blogbeiträge
 Review - Full Metal Mountain 2016

Nassfeld, 28.03. – 03.04.2016 Metal und Wintersport? Schwarz und weiß? Passt das zusammen? Die Antwort ist klar: Ja, auf jeden Fall! Um genau...
...LESEN  


 Bayerische Gaudi: Ingrimm, Starkbier und Tampones

Es werden neue Sitten im „Almstadll“ in Plattling eingeführt. Punkrock gepaart mit Metal in einer Location, die eigentlich bekannt ist für Schla...
...LESEN  


 Das Bavarian Hard – Festival geht in die Rückrunde

Klappe die Zweite für das „Bavarian-Hard“ Festival in Straßkirchen. Der „Klub Plutonium“ hat auch dieses Jahr seine Pforten für dieses noc...
...LESEN  


 Eisiger Blutregen - Die Hölle wird heiß!

... so könnte wohl die Wortkombination aus den beiden wichtigsten Bands des 30. Januar 2016 ausfallen. Der Plutonium Klub im niederbayerischen Stra...
...LESEN  



  Neueste Kommentare
Conan 24.05.2016 23:00

Echt geiler Bericht! Vielen Dank Maria. Nächstes Jahr für mich fest eingeplant.... ...lesen  


Beatrice 15.03.2015 22:59

Sehr lustig, Florian, und auch interessant, über die landesunterschiedlichen Gesetzgebungen zu lesen. Hab sehr gelacht und freu mich schon auf die... ...lesen  


DetBiker 15.09.2014 15:59

Hi, eine gelungene Party fand in Exing statt, und ich hoffe es war nicht die Letzte. Ich kann Chris nur recht geben, es war die Reise wert. Chris ic... ...lesen  


Susa 31.08.2014 17:23

Ja das seh ich ja jetzt erst.... vielen Dank, Chris!!! ... ...lesen  




Wäre super, wenn Du diese Seite teilen würdest.